Bancassurance

Lange Zeit war Bancassurance die Erweiterung der traditionellen Wertschöpfung von Banken um den Vertrieb von Versicherungsprodukten. In den letzten Jahren avancierte das Thema Bancassurance – insbesondere durch verändertes Kundenverhalten, einen intensiver werdenden Wettbewerb und die zunehmende Digitalisierung zu immer neuen An- und Herausforderungen.

Bancassurance erlebt vor diesem Hintergrund aktuell eine Renaissance, bei dem der „Bancassurance-as-a-Service-Ansatzes“ zum eigenständigen Geschäftsmodell avanciert – und das kundenorientiert, plattformbasiert und vor allem digital. Eine Finanzlösung, die zwei Welten vereint und die Synergien aus Beratung und Vertrieb bündelt. Somit entsteht eine Allfinanz aus einer Hand, welche eine ganzheitliche Finanzberatung rund um Vorsorge-, Anlage-, Bank- oder Versicherungsprodukt bereitstellt. Ein Umschwung, der neue Hürden, wie die Identifikation relevanter Kundensegmente, Erstellung maßgeschneiderte Produkte, Prozessgestaltung für Kunden und Mitarbeiter und den Ausbau von Partnerschaften, mit sich bringt.

Um diese und weitere Herausforderungen zu erörtern und den Blick in die Zukunft der Bancassurance zu werfen, treffen sich die Führungskräfte von ausgewählten Versicherungsunternehmen und Banken zweimal im Jahr zu einem intensiven Austausch unter der fachlichen Leitung und Moderation von Prof. Dr. Fred Wagner (Institut für Versicherungslehre, Universität Leipzig).

1. Arbeitstreffen Leipziger Gesprächskreis Bancassurance

Das 1. Arbeitstreffen des Leipziger Gesprächskreises „Bancassurance“ findet am 21. April 2023 zu Gast bei der neue leben Lebensversicherung AG (Sachsenstraße 8 | 20097 Hamburg) in Hamburg statt. Nähere Informationen zum Veranstaltungsprogramm erhalten Sie zeitnah an dieser Stelle.

Anmeldung

  • Zusätzlicher Teilnehmer

  • Informationspflicht nach DSGVO

Ansprechpartnerin

Dr. Theresa Jost

Geschäftsführerin

+49-341-246 592 - 63

jost@vers-leipzig.de

In Kooperation mit