Run-offs bei Bestandsverträgen zur Altersvorsorge

Betriebsrentenstärkungsgesetz

Sind Altersvorsorgesparer, deren Lebensversicherungsvertrag vom bisherigen Versicherer an eine Run-off-Plattform verkauft worden ist, anschließend besser oder schlechter gestellt? Dieser Frage sind wir in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Institut für Altersvorsorge (DIA) nachgegangen.

Die Studie „Run-offs bei Bestandsverträgen zur Altersvorsorge: Bestandsaufnahme zur aktuellen Diskussion und empirische Analyse“  enthält eine Bestandsaufnahme zur aktuellen Run-off-Diskussion, eine umfassende ökonomische Würdigung sowohl aus Kunden- als auch aus Unternehmenssicht sowie eine empirische Analyse des Run-offs in der deutschen Lebensversicherung. Für Letzteres wurde zum einen der Run-off-Markt dem restlichen Markt der Nicht-Run-off-Versicherer gegenübergestellt. Zum anderen erfolgte eine detaillierte Betrachtung der einzelnen Run-off-Versicherer und ein Vergleich der Jahresabschlussverhältnisse mit Versicherern ausgewählter Peergroups.

Die Kernergebnisse der Studie stehen Ihnen hier in Form einer Management Summary zum kostenlosen Download zur Verfügung. Für eine detaillierte Darstellung der Studienergebnisse klicken Sie hier.

Ansprechpartner

Theresa Jost, M.Sc.

Geschäftsführerin

+49-341-246 592 - 63

jost@vers-leipzig.de

Download der Studie