Studie: Risikomanagement im Industrieunternehmen – Wertbeitrag für mittelständische Unternehmen

Im Auftrag des GVNW hat die V.E.R.S. Leipzig GmbH das Risikomanagement mittelständischer Unternehmen in Deutschland analysiert. Demnach verfügt ein Großteil der untersuchten Betriebe (80 Prozent) bereits über ein systematisches Risikomanagement. Gleichzeitig gaben 82 Prozent der Befragten an, weitere Maßnahmen ergreifen zu wollen. Verbesserungsbedarf besteht in der strategischen Risikoplanung sowie bei der Risikofrühwarnung.

mehr erfahren

#fredwagner Teil 10

Wer haftet für Schäden autonom fahrender Autos? Werden Telematiktarife am Markt angenommen oder sogar gewünscht? Ist es überhaupt noch richtig, in einer Konkurrenzbeziehung zu anderen Versicherungsunternehmen zu denken, oder sind die wahren Wettbewerber nicht eher branchenfremd? Wer gewinnt den Kampf um den Markt für Mobilitätsdienstleistungen? Kfz-Versicherungen und Mobilitätsdienstleistungen – Entwicklungslinien eines Marktführers in der Assekuranz.

mehr erfahren

Arbeitgeberverbände und Gewerkschaften zur Umsetzung des Sozialpartnermodells bereit

Forschungsprojekt von AXA und V.E.R.S. Leipzig vergleicht Stimmungsbild zur betrieblichen Altersversorgung zwischen Arbeitgeberverbänden und Gewerkschaften. Eine deutliche Mehrheit der Gewerkschaften (77 Prozent) und der Großteil (65 Prozent) der befragten Arbeitgeberverbände zeigen Bereitschaft, ein Sozialpartnermodell zu vereinbaren. Zum Verbreitungspotenzial der bAV durch das BRSG gibt es unterschiedliche Ansichten – allerdings schätzt die Mehrheit der Gewerkschaften das Verbreitungspotenzial hoch ein.

mehr erfahren

#fredwagner Teil 9

In der neunten Ausgabe unserer Interview-Reihe diskutieren Herr Prof. Dr. Fred Wagner und Herr Patric Fedlmeier, Vorstandsvorsitzender der Provinzial Rheinland, über Strategien im Umgang mit der Digitalisierung und die möglicherweise bevorstehende Fusion der beiden Provinzial-Gruppen.mehr erfahren

4. InnoVario 2018: Innovation und neue Allianzen

Auf der InnoVario treffen Fach- und Führungskräfte von Versicherern auf Vertreter verschiedener Akteure mit innovativen Ansätzen rund um die Assekuranz. Der Ideen- und Innovationsmarktplatz folgt 2018 einem neuen Konzept: Dazu wurde das Programm entlang der Lebenswelten der Versicherungskunden ausgerichtet. Zudem werden nicht nur Initiativen branchennaher Dienstleister, sondern auch von Unternehmen aus anderen Industrien integriert.

mehr erfahren

#fredwagner Teil 8

Für die achte Ausgabe unseres Live-on-Tape-Formates diskutieren Herr Prof. Dr. Fred Wagner und Herr Christopher Blaschke, geschäftsführender Gesellschafter der KENDAXA Group, über Potenziale von Künstlicher Intelligenz für die Assekuranz, nicht ohne auch eine moralisch-kritische Perspektive einzunehmen.mehr erfahren

Start-up-Radar: InsurTechs und innovative Marktkräfte

Mit dem Start-up-Radar hat die V.E.R.S. Leipzig GmbH schon 2017 eine Datenbank für InsurTechs und innovative Marktkräfte in der Assekuranz geschaffen. Diese ermöglicht es ihren Nutzern, nationale und internationale Start-ups nach dem Businessmodell Canvas und der Wertschöpfungskette nach Porter zu analysieren und zu filtern. Nun wurde die Plattform um wesentliche Funktionen erweitert.

mehr erfahren

#fredwagner Teil 7

Herr Michael H. Heinz, Präsident des Bundesverbandes Deutscher Versicherungskaufleute (BVK), ist Gast der siebenten Ausgabe unseres Formats. Neben der Beratungsqualität und dem Image der Vermittler ist die “Waffengleichheit” zwischen klassischen und Online-Vermittlern im Zuge der IDD eines der Themen dieser offenen und kritischen Diskussion.

mehr erfahren

Rückblick: 5. FinPro® 2018

Am 26. und 27. Juni 2018 fand die fünfte FinPro® – Messe-Boutique und Fachtagung für innovative Finanzprodukte auf Schloss Bensberg bei Köln statt. Über 240 Branchenexperten nutzten die zweitägige Veranstaltung, um aktuelle Problemstellungen und Lösungsansätze im Bereich der institutionellen Kapitalanlage zu diskutieren. Prominente Keynote-Speaker bereiteten durch makroökonomische Einschätzungen eine fundierte Grundlage für tiefergehende Analysen.

mehr erfahren

#fredwagner Teil 6

Herr Dr. Wolfgang Weiler, Präsident des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V., ist Gast der sechsten Ausgabe unseres Formats und diskutiert mit Herrn Prof. Dr. Wagner in “Vogelperspektive” zu aktuellen Fragestellungen der Branche.

mehr erfahren